Pressespiegel

OTZ (15. Juli 2021)

Jena will zehn Jahre schneller klimaneutral sein: Mit dem Stadtratsbeschluss hat die Initiative „Klimaentscheid Jena“ vorfristig ihr Ziel erreicht. Kritik kommt von der AfD.

Jenaer Nachrichten (15. Juli 2021)

Jena wird klimaneutral bis 2035: Der Klimawandel geht uns alle etwas an. Nach der gestrigen Entscheidung im Stadtrat, über Jenas ökologische Zukunft, plant die Stadt nun einen Klima-Aktionsplan mit konkreten Maßnahmen.

OTZ (11. Juli 2021)

Jena bis 2035 klimaneutral machen:

Beschlussvorlage dazu wird in den Jenaer Stadtrat eingebracht. Die Stadt Jena setzt sich zum Ziel, die Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 zu erreichen. Damit stelle sich die Stadt hinter die Forderungen des Klimaentscheids, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Eine entsprechende Beschlussvorlage soll in der kommenden Stadtratssitzung am 14. Juli bestätigt werden.

JenaTV (08. Juli 2021)

Jena: Klimaneutral bis 2035: Die Jenaer Stadtspitze setzt sich zum Ziel, die Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 zu erreichen. Damit stellt sie sich hinter die Forderungen des Klimaentscheids und unterstützt diese. Eine entsprechende Beschlussvorlage soll in der Stadtratssitzung am 14. Juli bestätigt werden.

DeinJena.de (08. Juli 2021)

Klimaentscheid Jena: Stadt Jena unterstützt die Ziele des Bürgerbegehrens: Die Stadt Jena setzt sich zum Ziel, die Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 zu erreichen. Damit stellt sich die Stadt Jena hinter die Forderungen des Klimaentscheids und unterstützt diese. Eine entsprechende Beschlussvorlage soll in der Stadtratssitzung am 14. Juli 2021 bestätigt werden.

Stadt Jena (08. Juli 2021)

Klimaneutral bis 2035: Die Stadt Jena setzt sich zum Ziel, die Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 zu erreichen. Damit stellt sich die Stadt Jena hinter die Forderungen des Klimaentscheids und unterstützt diese. Eine entsprechende Beschlussvorlage soll in der Stadtratssitzung am 14. Juli 2021 bestätigt werden.

Jenaer Nachrichten (08. Juli 2021)

Beschlussvorlage im Stadtrat: Jena will bis 2035 klimaneutral werden: Kein Symbolbeschluss: Die Stadt Jena soll bis 2035 klimaneutral werden. Eine entsprechende Beschlussvorlage wird am 14. Juli im Stadtrat diskutiert.

DeinJena.de (06. Juli 2021)

“Klimaentscheid: Jena klimaneutral bis 2035” Unterschriftensammlung begann am vergangenen Freitag Am vergangenen Freitag startete die Unterschriftensammlung für das Bürger*innenbegehren “Klimaentscheid: Jena klimaneutral bis 2035”. Zahlreiche Unterstützer*innen und Interessierte versammelten sich, um die Redebeiträge verschiedener Gruppen aus Jena zu verfolgen, die den Klimaentscheid offiziell unterstützen.

Coolis (05. Juli 2021)

Klimaentscheid Jena hat mit der Unterschriftensammlung begonnen Am vergangenen Freitag startete die Unterschriftensammlung für das Bürgerinnenbegehren „Klimaentscheid: Jena klimaneutral bis 2035“.

JenaTV (05. Juli 2021)

Unterschriften zum Bürgerbegehren: Für den Klimaentscheid standen Jenaer Schlange: Mit einer großen Auftaktveranstaltung startete am Freitagnachmittag die Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren „Klimaentscheid: Jena klimaneutral bis 2035“. Mehrere hundert Unterschriften konnten schon zusammengetragen werden.

Stadtteilzeitung Jena Winzerla (05. Juli 2021)

Das Ziel lautet Klimaneutralität bis 2035: Wie wollen wir leben? Wie gestalten wir unsere Stadt, wie sieht Jena im Jahr 2035 aus? Das sind große Fragen und ginge es nach Luise Loob, dann wäre die Stadt 2035 klimaneutral.

OTZ (21. Juni 2021)

Bürgerbegehren: Jena soll bis 2035 klimaneutral sein: „Der Antrag der Initiative „Klimaentscheid Jena“ ist seitens der Stadt für rechtlich zulässig erklärt worden. 6000 Unterschriften werden benötigt.“

OTZ (21. Juni 2021)


DeinJena.de (21. Juni 2021)

Bürgerbegehren Klimaentscheid Jena für rechtlich zulässig befunden: „Der Antrag auf Bürgerbegehren der Initiative „Klimaentscheid Jena“ ist seitens der Stadt für rechtlich zulässig befunden worden.Mittels direkter Demokratie will die Gruppe erwirken, dass Jena ab 2035 klimaneutral wird, also nicht mehr zur Verschärfung der Klimakrise beiträgt.“

Coolis (21. Juni 2021)

Jenaer Klimaentscheid für rechtlich zulässig befunden: „Der Antrag auf Bürgerbegehren der Initiative „Klimaentscheid Jena“ ist seitens der Stadt für rechtlich zulässig befunden worden. Mittels direkter Demokratie will die Gruppe erwirken, dass Jena ab 2035 klimaneutral wird, also nicht mehr zur Verschärfung der Klimakrise beiträgt.“

OTZ (18. Mai 2021)

Antrag in Jena gestellt für Bürgerbegehren „Klimaentscheid“: „Ziel des Begehrens ist es, bis zum Jahr 2035 in Jena Klimaneutralität herzustellen.“

DeinJena.de (16. Mai 2021)

Klimaentscheid Jena: Antrag auf Bürgerbegehren eingereicht: „Das Bürgerbegehren „Klimaentscheid Jena“ wurde in dieser Woche bei der Stadtverwaltung in Jena eingereicht. Ziel des Begehrens ist es, bis zum Jahr 2035 in Jena Klimaneutralität herzustellen.“

Jena TV (15. Mai 2021)

Klimaentscheid Jena plant Bürgerbegehren für kommunalen Klimaschutz: „Jena wird es ab Sommer 2021 das erste Bürgerbegehren der Stadt geben. Jena ist eine von 30 Kommunen Deutschlands, in denen ein Klimaentscheid durchgeführt wird. Ziel des Klimaentscheids Jena ist die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens auf lokaler Ebene.“

DeinJena.de (17. März 2021)

Erstes Bürgerbegehren – Klimaentscheid Jena im Sommer: „Der Klimaentscheid Jena wird mit den Mitteln der direkten Demokratie die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens auf lokaler Ebene einfordern. Jena reiht sich damit in eine Gruppe von bereits ca. 30 Kommunen Deutschlands ein, in denen ein Klimaentscheid durchgeführt wird.“

ZonoRadioJena (17. März 2021)

Klimaentscheid Jena: Durchführung eines Bürgerbegehrens ist für Sommer 2021 geplant: „In Jena wird es ab Sommer 2021 das erste Bürgerbegehren der Stadt geben: Der Klimaentscheid Jena wird mit den Mitteln der direkten Demokratie die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens auf lokaler Ebene einfordern. Jena reiht sich damit in eine Gruppe von bereits ca. 30 Kommunen Deutschlands ein, in denen ein Klimaentscheid durchgeführt wird.“